Made.com Gutschein

Made.com ist ein Online-Shop für ausgefallene und exklusive Designermöbel. Die Interieur Designs aus dem Hause made.com sind sehr speziell, bringen aber eine richtig gute Wohfühl-Atmosphäre mit. Da könnt ihr euch einfach nur wohlfühlen und entspannen. Ob auffallend oder dezent, für jeden Geschmack gibt es Möbel und Wohnaccessoires von made.com. Und sparen könnt ihr mit einem made.com Gutschein im Februar 2023.

Aktuelle Made.com gutscheine für Februar 2023

Ähnliche Gutscheine

Beim Möbelkauf im Made.com Shop sparen

Keine Lust, viel Geld für die neue Einrichtung zu bezahlen? Ganz umsonst gibt es exklusive Designmöbel natürlich nicht. Das hat schon alles seinen Preis. Es ist aber auch so, dass ihr bei Made.com direkt beim Hersteller einkauft. Zwischenhändler gibt es da nicht, die auch noch an dem Verkauf verdienen wollen. Von daher sind die Designermöbel auch relativ günstig. Für euch gibt es im Shop außerdem einige Sparmöglichkeiten. Nutzt ihr die Angebote und Aktionen, so sind doch viele Made.com Rabatte und Vergünstigungen verfügbar. Schnell wird euer Einkauf zum richtig guten Schnäppchen. Unter anderem gibt es folgende Made.com Gutscheine und Aktionen:

  • Rubrik "Letzte Chance" mit vielen Rabatten
  • 20 Euro Made.com Gutschein durch Freundschaftseinladung sichern
  • 20 Euro Gutschein auch für den Geworbenen
  • Für Made.com Newsletter anmelden und 15 Euro Rabatt erhalten
Made.com Sale

Manchmal gibt es noch einige weitere Gutscheinaktionen. Da sind möglicherweise auch einmal versandkostenfreie Lieferungen drin. Damit ihr keinen Coupon und keinen Made.com Rabatt verpasst, meldet euch einfach schnell für den Newsletter an. Schon werdet ihr über neue Aktionen und interessante Produkte auf dem Laufenden gehalten. Wir bieten euch hier auch einen guten Überblick über all die Gutscheine, die derzeit zur Verfügung stehen. Da könnt ihr euch also auch sehr gut informieren und für euch die passenden Rabattcodes heraussuchen. Schaut einfach, welche Sparmöglichkeiten es derzeit gibt und sucht euch für euch den Gutschein mit dem größten Einsparpotential heraus. Bei einigen Coupons müsst ihr einen Mindestbestellwert einhalten. Ihr müsst auch schauen, für welche Personengruppe die Gutscheine gültig sind. Einige Varianten gibt es nur für Neukunden. Andere Gutscheincodes hingegen sind für Neu- und Bestandskunden gedacht. Euch sind die Möbel doch zu speziell, die Made.com zu bieten hat? Mobiliar bekommt ihr auch in Shops wie IKEA und Tischwelt.

Made.com Gutschein anwenden

Einen Coupon habt ihr euch nun schon organisiert, nun möchtet ihr nur wissen, wie dieser eingelöst werden kann und muss? Der Einlösevorgang ist denkbar einfach und in wenigen Schritten erledigt. Geht einfach den folgenden Weg, wenn ihr einen Made.com Gutscheincode einlösen möchtet:

  1. Mobiliar auswählen
  2. In den Einkaufswagen schieben
  3. Warenkorb anzeigen lassen
  4. Auf "Hier einlösen" klicken
  5. Gutscheinfeld öffnet sich
  6. Da den Made.com Voucher Code einfügen
  7. Danach noch auf "Einlösen" tippen

Nun wird der Rabatt direkt von eurem Einkaufswert abgezogen, sofern ihr die Gutscheinbedingungen eingehalten habt. Danach geht ihr auch schon mit einem Klick weiter zur Kasse. Falls ihr im ersten Schritt vergessen habt, den Code einzugeben, könnt ihr das nun auch noch nachholen.

Made.com Gutschein einlösen

Neue Interior Designs bei Made.com

Made.com hat sich auf exklusive und spannende Designmöbel und Wohnaccessoires spezialisiert, die sich von der Masse abheben. Der Slogan des Unternehmens lautet: "Neue Interior Designs - Wie für dich gemacht". Schaut ihr euch im Online-Shop von Made.com um, so werdet ihr feststellen, dass das in der Tat keine langweiligen und 0-8-15 Möbel sind. Mit dem Mobiliar könnt ihr euer Zuhause richtig wohnlich gestalten. Der Store wird in einzelne Shopping-Kategorien unterteilt. Diese wären:

Kategorien im Made.com Shop
Sofas und SesselStühle
AufbewahrungTische
BettenAccessoires
LampenGarten
NeuLetzte Chance

Es gibt somit für ziemlich alle Bereiche im Raum passende und schicke Möbel aus dem Hause Made.com. Ihr möchtet euch vor Ort von den Designermöbeln ein Bild machen? Da Made.com über einen exklusiven Showroom verfügt, ist das kein Problem. Dort könnt ihr die Produkte live erleben, ausprobieren und staunen. Den Showroom gibt es in Berlin. Da es aber jede Menge Bildmaterial im Online-Shop gibt, könnt ihr euch aber auch den Weg sparen. Und falls die Möbel doch nicht so sind, wie ihr sie euch vorgestellt habt, könnt ihr diese auch wieder innerhalb von 14 Tagen von Made.com abholen lassen. Bei paketfähiger Ware gibt es für euch eine Retourenmarke. Die Rücksendekosten müsst ihr allerdings bezahlen. Es sei denn, es wurde falsche oder beschädigte Ware geliefert.

Zahlungsmethoden im Made.com Shop

Nun ist es auch interessant zu wissen, wie ihr die Möbel im Made.com Shop bezahlen könnt. Schließlich kann es sich doch um ein recht hohes Sümmchen handeln. Da wäre es schon schön, wenn auf Rechnung oder in Raten bezahlt werden könnte. Aber diese Zahlungsmethoden stehen aktuell leider nicht zur Verfügung. Bezahlen könnt ihr bei Made.com wie folgt:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Das ist schon etwas schade, da ihr so immer erst bezahlen müsst, bevor ihr die Ware erhaltet. Ihr bezahlt also direkt nach am Bestelltag, bekommt die Ware jedoch erst einige Wochen später. Aber es gibt schon viele gute Made.com Bewertungen. Da braucht ihr euch darüber keine Gedanken machen, dass Made.com nicht liefert.

Made.com Lieferbedingungen und Versandkosten

Bei jedem Artikel wird euch die voraussichtliche Lieferzeit angezeigt. Viele der Möbel können erst nach 12 bis 14 Wochen geliefert werden. Wohnaccessoires werden meistens aber sehr schnell zugestellt. Kleine Produkte werden mit DPD oder DHL bis an eure Haustüre geliefert. Bei einigen Produkten wie Decken ist unter Umständen sogar eine Expresslieferung möglich. Die Made.com Versandkosten variieren recht stark. Sie hängen von der Größe und vom Gewicht der bestellten Ware ab. Zwischen 5,95 und 49,95 Euro müsst ihr für den Versand bezahlen. Mit ein bisschen Glück gibt es einen Gutschein für den Gratis Versand. So könnt ihr manchmal bei Made.com versandkostenfrei kaufen.

Service und Support

Made.com bietet euch einen guten Support und Service an. Es gibt einen guten FAQ-Bereich, in dem ihr bereits jede Menge Hilfe rund um den Bestellvorgang bekommt. Oder ihr wendet euch einfach an den Support. Von Montag bis Freitag könnt ihr zwischen 9 und 18 Uhr auf der Hotline kostenlos über das Festnetz anrufen. Auch das Senden einer Mail ist möglich. Hier gibt es für euch die Kontaktdaten:

  • Telefon: 0800 664 8464
  • Mail: kundenservice@made.com

Überblick über Made.com

Made.com ist ein Unternehmen aus der Metropole London. Dort begann alles. Mittlerweile gibt es die Made.com Designermöbel aber nicht nur in Großbritannien, sondern auch in weiteren Ländern wie Frankreich und Italien. Seit März 2015 ist Made.com auch in Deutschland aktiv vertreten. In Berlin gibt es sogar einen Showroom, in dem ihr euch bei Bedarf umschauen könnt. Das Team verzichtet auf Zwischenhändler, Importeure und teure Lagerflächen. Deshalb gibt es das exklusive Mobiliar zu top Preisen. Die Macher von Made.com achten ganz speziell auf erstklassige Qualität. Da werden keine Kompromisse eingegangen, um nur den Preis niedrig zu halten.

Made.com auf Facebook und Co.

Selbstverständlich findet ihr das Unternehmen für Designermöbel in verschiedenen sozialen Netzwerken vor. Schaut einfach einmal in den Netzwerken vorbei und folgt dem Unternehmen. Ihr bekommt dort viele Infos zu neuen Produkten, Rabattaktionen und natürlich auch zum Unternehmen an sich. Die Infos bekommt ihr direkt von der Quelle.

Gerne könnt ihr auch auf Youtube vorbeischauen und die neusten Designerstücke in Videos bewundern. Ihr findet dort immer wieder was Neues und kommt sicherlich aus dem Staunen nicht wieder heraus. Dort könnt ihr euch auch sehr gut inspirieren lassen. Vielleicht findet ihr dort eure nächste trendige und schicke Einrichtung.